Alphabetisierung mit Nintendo DAF DAZ

Die Alphabetisierung ist der Grundstein für Kommunikation und Teilhabe in der Gesellschaft.

Nicht immer ist es den Kindern, auch jungen Erwachsenen und Deutsch-als-Fremdsprache lernenden möglich, sich dem Alphabethisierungsprozess aufgeschlossen zu zeigen und motiviert zu bleiben.

Eine mögliche Hilfe könnte der Einsatz digitaler Spielekonsolen - hier Nintendo 3DS - Pokemon Tastenabenteuer - sein.

Durch ein motivierendes Spiel mit aufsteigendem Schweregrad wird der / die Lernende an die Buchstaben, deren Intonation und Schreibweise herangeführt. Eine externe Tastatur trainiert gleichzeitig die Handhabung und ein mögliches Schreibsystem mit mehrern Fingern.

Das Tastenabenteuer eigenet sich auch für den ITG Unterricht.

 



Der oder die Spielende muss heranhüpfende Buchstaben erkennen und darf dann diese auf der Tastatur eintippen. Durch kleine Zusatzaufgaben, abwechslungsreiche Designs und weitere, stärkere Pokémon wird immer wieder aufs Neue motiviert.

Durch das Format werden auditive, visuelle und haptische Reize angesprochen und somit unterschiedliche Kanäle der Lernenden aktiviert.

Nach und nach arbeitet er/sie sich durch die Tastatur-Welt der Pokémon und muss schwerere Aufgaben lösen. Sei es die Satzzeichen, die hinzukommen, oder eine größere Anzahl an Buchstaben. Bei diesem Spiel wird es nicht langweilig und auch ehrgeizige Spieler werden durch das Medaillen-System an das Spiel gefesselt.

10 Spielekonsolen Sets sind ab sofort im Kreismedienzentrum ausleihbar, eine Spieleanleitung, sowie Spielebeschreibung gibt es im Untermenue


 

 Menue